Roger Ver, der als „Bitcoin Jesus“ bekannte Bitcoin-Milliardär und Befürworter von Bitcoin Cash, wurde von dem insolventen Krypto-Kreditgeber Genesis verklagt, nachdem er eine Nachschussforderung in Höhe von 21 Millionen US-Dollar nicht beglichen hatte. Im Zusammenhang mit einem Krypto-Optionsgeschäft, das Ende letzten Jahres endete, beabsichtigt Genesis nun, Schadenersatz zu fordern, der bei der Verhandlung festgelegt wird, aber nicht weniger als 20,9 Millionen Dollar beträgt.