WisdomTree gründet BioRevolution Fund (WDNA)

0

WisdomTree Investments, ein börsengehandelter Fonds („ETF“) und börsengehandelter Produktsponsor („ETP“) Sponsor und Vermögensverwalter, kündigte die Lancierung des WisdomTree BioRevolution Fund (WDNA) an der Chicago Board Options Exchange an. WDNA ist bestrebt, die Preis- und Ertragsentwicklung des WisdomTree BioRevolution Index (WTDNA) vor Gebühren und Kosten zu verfolgen und hat eine Kostenquote von 0,45%.

Der WisdomTree BioRevolution Fund

WDNA bietet eine gezielte Kontaktaufnahme mit Unternehmen, die sich durch Fortschritte in der Genetik und Biotechnologie, einschließlich COVID-19-Impfstoffen, erheblich verändern werden. WisdomTree nutzte Daten und thematische Erkenntnisse von einem der weltweit führenden Technologiefuturisten Dr. Jamie Metzl.

Jeremy Schwartz: an der Schnittstelle von Biologie und Technologie

„Die Biologierevolution schafft eine historische Investitionsmöglichkeit, die der Industrie- und Internetrevolution entspricht“, sagte Jeremy Schwartz, Global Head of Research bei WisdomTree. „Der WisdomTree BioRevolution Fund bietet ein diversifiziertes Engagement in einem Korb von Unternehmen, von denen wir glauben, dass sie einzigartig positioniert sind, um die Gelegenheit an der Schnittstelle von Biologie und Technologie zu ergreifen. Diese Lancierung ist der jüngste Teil unseres anhaltenden Engagements, Anlegern innovative Anlagemöglichkeiten zu bieten.“

Dr. Jamie Metzl: die enormen Möglichkeiten dieses historischen Megatrends

WisdomTree nutzte Daten von Dr. Jamie Metzl, einem der weltweit führenden Technologiefuturisten 1 und Special Strategist für WisdomTree, bei der Erstellung des WisdomTree BioRevolution Index, der die Schlüsselsektoren und Industrien identifiziert, von denen erwartet wird, dass sie sich am stärksten durch Fortschritte in biologische Wissenschaft und Technologie.

„Die Revolutionen der Genetik und Biotechnologie werden nicht nur unsere Gesundheitssysteme verändern und uns ein gesünderes und längeres Leben ermöglichen“, erklärte Dr. Jamie Metzl, Autor von Hacking Darwin: Genetic Engineering and the Future of Humanity. „Sie werden auch unsere Welt weit über das Gesundheitswesen hinaus grundlegend verändern. Dieselben Technologien, die Innovationen im Gesundheitswesen vorantreiben, werden einen seismischen Einfluss auf Branchen wie Landwirtschaft, Werkstoffe, Energie und Informationsverarbeitung haben und die Art und Weise revolutionieren, wie wir Krankheiten behandeln, Nahrungsmittel anbauen, Materialien herstellen und Daten verarbeiten. Wenn das neunzehnte das Jahrhundert der Chemie und das zwanzigste der Physik war, wird das einundzwanzigste das Jahrhundert der Biologie sein. Ich freue mich, mit dem großartigen Team von WisdomTree zusammenzuarbeiten, um die enormen Möglichkeiten dieses historischen Megatrends aufzudecken.“

WDNA: Was ist unter der Haube?

Der WisdomTree BioRevolution Fund führt sowohl qualitative als auch quantitative Bewertungen geeigneter Aktien zusammen, um ein Portfolio von Best-in-Class-Unternehmen zu identifizieren, die an der Spitze dieser biologischen Durchbrüche durch die folgenden Themen stehen:

  • Menschliche Gesundheit

    Die Anwendung genetischer Technologien zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten wird zu einer erheblichen Verbesserung der menschlichen Gesundheit, des Wohlbefindens und der Langlebigkeit führen, wobei die Impfstoffentwicklung ein herausragendes Beispiel ist.

  • Landwirtschaft und Ernährung

    Die Revolutionen der Genetik und Biotechnologie werden Landwirtschaft, Aquakultur und Lebensmittelproduktion zunehmend verändern und gesündere und nachhaltigere Modelle für die Ernährung der wachsenden Bevölkerung schaffen.

  • Materialien, Chemikalien und Energie

    Biologisches Reengineering wird verwendet, um einen steigenden Prozentsatz der für die Herstellung benötigten physischen Inputs zu produzieren.

  • Biologische Maschinen und Schnittstellen

    DNA hat eine etwa eine Million Mal größere Speicherkapazität als Festplattenspeicher und hat das Potenzial, die Datenspeicherung zu revolutionieren.

Hinweis: Anleger sollten die Anlageziele, Risiken, Gebühren und Aufwendungen des Fonds sorgfältig abwägen, bevor sie investieren. Mit der Anlage sind Risiken verbunden, einschließlich möglicher Kapitalverluste.

Der Fonds investiert in BioRevolution-Unternehmen, bei denen es sich um Unternehmen handelt, die durch Fortschritte in der Genetik und Biotechnologie erheblich verändert wurden. BioRevolution-Unternehmen sind einem intensiven Wettbewerb und einer potenziell schnellen Produktveralterung ausgesetzt. Diese Unternehmen können durch den Verlust oder die Beeinträchtigung von Rechten an geistigem Eigentum und anderen geschützten Informationen oder Änderungen von behördlichen Vorschriften oder Richtlinien nachteilig beeinflusst werden. Darüber hinaus können BioRevolution-Unternehmen Risiken im Zusammenhang mit genetischen Analysen ausgesetzt sein. Der Fonds investiert in Wertpapiere, die in seinem Index enthalten sind oder für ihn repräsentativ sind, ungeachtet ihres Anlagewerts, und der Fonds versucht nicht, seinen Index zu übertreffen oder defensive Positionen in rückläufigen Märkten einzugehen. Die Zusammensetzung des Index wird von einem Indexausschuss geregelt und der Index entwickelt sich möglicherweise nicht wie beabsichtigt.

Über den Autor

Hans-Jürgen Schwarzer

Hans-Jürgen Schwarzer leitet die Content-Marketing-Agentur schwarzer.de. Als Marketer, Unternehmer und Verleger in Personalunion wie auch als leidenschaftlicher Blogger gehört er zu den Hauptautoren von startup-report.de und industry-press.com. Innerhalb seiner breiten Palette an Themen liegen dem Mainzer Lokalpatrioten dabei „ausgefallene“ Ideen und technische Novitäten besonders am Herzen.

Lassen Sie eine Antwort hier